Intraorale Kamera

 
 

 

intraorale_kamera

Ein Bild in der Mundhöhle sagt mehr als tausend Worte - diese Weisheit ist auch heute noch aktuell. Die Kommunikation mit dem Praxis- bzw. Laborteam wird somit wesentlich erleichtert.

Die Vorstellungswelten von Behandler und Empfänger zahnärztlicher Leistungen klaffen mitunter beträchtlich auseinander, so daß mit Worten allein nicht immer überzeugt werden kann. Intraorale Kameras liefern die Bilder, die diese Verständnislücken schließen können.

Dokumentation und Verfolgung des Heilungsprozesses (vorher - nachher) kann somit ebenfalls durchgeführt werden.