home   |  zahnersatz  |  parodontitis  |  professionelle zahnreinigung  |  laser fluoreszenz diagnostik  |  digitales röntgen  |  funktionsanalyse funktionstherapie  |  zahnfüllungen  |  endodontie wurzelkanalbehandlung  |  kinderzahnheilkunde  |  implantologie  |  operation |   recall-system nachsorge  |  ästhetische zahnheilkunde   |  intraorale kamera  |  behandlung unter vollnarkose

 

Recall-System – unterstützende Nachsorge
 

 

Zahnarzt Bergheim - Niederaußem Koeln Implantat

Aktiv etwas für die eigene Gesundheit zu tun, ist Kindern, Jugendlichen und vielfach auch Erwachsenen mühsam und unbequem. Es wird eher als lästig empfunden und zahnärztliche Kontrolltermine werden gerne einfach vergessen. Primäres Ziel von Wiederbestell-Terminen ist, Gesundes gesund zu erhalten sowie beginnende, d.h. noch reversible Krankheitszustände so frühzeitig zu erkennen, um sie problemlos wieder in Gesundheit zurückführen zu können.

Die Ausgestaltung eines funktionierenden Wiederbestell- oder Recall-Systems braucht das Einverständnis der Patienten und die anschließende Zusammenarbeit mit unserem Praxisteam. Zeitintervalle zwischen zwei Wiederbestell-Sitzungen lassen sich nicht einfach vereinheitlichen. In der Regel werden im Einzelfall einwöchige bis sechsmonatige Wiederbestell-Termine vereinbart. Wenn noch keine Terminabsprache getroffen wurde, erfolgt nach einem (vorher) vereinbarten Zeitraum ein kurzer Erinnerungsanruf – oder die Zusendung einer Wiederbestell-Karte.

Besonders an Parodontitis erkrankte Patienten müssen als chronisch erkrankte Patienten angesehen werden, die einer ständigen Kontrolle und Remotivation bedürfen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit hohem Kariesrisiko, Patienten nach aufwändigen prothetischen und implantologischen Versorgungen sowie Patienten mit Mundschleimhaut-Veränderungen bzw. nach Tumoroperationen zählen ebenfalls dazu.